Cyberversicherung Vergleich

MARKEL Cyberversicherung Hiscox Cyber-Versicherung VHV Cyber-Versicherung Basler Cyber-Versicherung
Produktname MARKEL PRO Cyber Hiscox CyberClear Cyberprotect
Klein / Mittel / Groß
Cyber Police
Sitz des Versicherungsnehmers Deutschland oder Österreich Deutschland oder Österreich Deutschland Deutschland
Antragsvoraussetzungen:
Einhaltung der gesetzlichen, behördlichen und vertragglichen Sicherheitsvorschriften Nein Nein Ja Ja
EDV-Zugänge für alle Nutzer sind mit komplexen Passwörtern geschützt Nein Ja Ja, Passwortänderung mind. alle 60 Tage Ja
Administrative Zugänge sind nur Administratoren vorbehalten Nein Ja Ja Ja
Zusätzlicher Schutz bei mobilen oder internetfähigen Geräten durch eine Firewall, Datenträger-Verschlüsselung, Diebstahlsicherungen, etc. Ja Ja Ja Ja
Schutz vor Schadsoftware durch Einsatz von Virenscannern, Code Signing, Application Firewall oder ähnlich wirksamen Maßnahmen. Ja Ja Ja Ja
Einrichtung eines Patch-Management-Verfahrens Nein Nein Ja Ja
Regelmäßige Datensicherung. Datensicherungen an sicheren und physisch getrennten Orten. bis 1.000.000 € Umsatz mindestens wöchentliche, ab 1 .000.000 € Umsatz mindestens tägliche Datensicherungen auf separierten Systemen oder Datenträgern Tägliche Datensicherung Ja Ja
Regelmäßige Funktionsprüfung der Datensicherungsdateien Nein Nein Ja Ja
Mitversicherte Personen:
Kaufmännische Leiter / Abteilungsleiter Ja Ja Ja Ja
Betriebsangehörige / Mitarbeiter Ja Ja Ja Ja
Ausgeschiedene Mitarbeiter Nein Nein Ja Nein
Freie im Auftrag und Namen der Firma tätige Mitarbeiter Ja Ja Ja Nein
Selbstbehalt:
Frei wählbar zwischen 500 Euro (Standard), 1.000 Euro, 2.500 Euro oder 5.000 Euro 1.000 €, 2.500 € oder 5.000 €
Bei Betriebsunterbrechung zeitlicher Selbstbehalt von 12 Std.
12 Monate Haftzeit (Leistungsdauer) bei Betriebsunterbrechung
Gestaffellt nach Versicherungssumme: 500 €, 1.000 € o. 2.500 €
Betriebsunterbrechung Karenzzeit (Wartezeit) 12, 24 o. 48 Std.
Bei Schadenersatzansprüchen 1.000 €, 5.000 € o. 10.000 €
Generell 1.000 € je Vers.-Fall
Bei Betriebsunterbrechung zeitlicher Selbstbehalt (Karenzzeit) von 12 Std.
12 Monate Haftzeit
Kostenübernahme Krisenreaktion / Assistance Leistungen
IT-Forensik / Expertenanalyse Ja Ja Ja Ja
Ursachenermittlung (Beweissicherung/Schadenbegrenzung) Ja Ja Ja Ja
Feststellung eines versicherten Schadens (Cyberangriff) Ja Ja Ja Ja
Benachrichtigungskosten Geschädigter bei Datenschutzverletzungen Ja Ja Ja Ja
Callcenter-Kosten Ja Ja Ja Ja
Kosten für Öffentlichkeitsarbeit in der Krisenkommunikation Ja Ja Ja Ja
Kosten für PR-Beratung in der Krisenkommunikation Ja Ja Ja Ja
Überwachungskosten für Bankkonten und Kreditkarten Ja Nein Ja Nein
Aufwendungen vor Eintritt des Versicherungsfalls Nein Keine Begrenzt auf 10% der VS für Forensik Begrenzt auf das vereinbarte Sublimit
Prüfung von Haftpflichtansprüchen Dritter Ja Ja Ja Ja
Abwehr unberechtigter Ansprüche Dritter Ja Ja Ja Ja
Online-Trainings über Cyber-Gefahren für jeden Mitarbeiter Ja, über optionalen Deckungsbaustein Cyber-Prävention-Premium: unbegrenzte anzahl Mitarbeiter, (Präventions-Paket BASIS: bis 3 Mitarbeiter - kostenlos) Ja Nein Nein
Leistungen und Deckungssummen:
Cyberversicherung Assistance
Benachrichtigungs- und Call-Center-Kosten bei Datenschutzverletzungen 100.000 €, 250.000 €, 500.000 €
Forensik / Schadenfeststellungskosten 100.000 €, 250.000 €, 500.000 €
Krisenkommunikation und PR-Maßnahmen 10.000 €, 50.000 €, 100.000 €
Kreditüberwachungsdienstleistungen 10.000 €, 50.000 €, 100.000 €
Cyber-Drittschadenhaftung (Haftpflicht)
Schadenersatzansprüche aus Vertragserfüllung oder verzögerter Leistung 100.000 €, 250.000 €, 1.000.000 €
Rechtswidrige digitale Kommunikation 500.000 €, 750.000 €, 1.000.000 €
Straf-Rechtsschutz - Verteidigungskosten aus Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahren 500.000 €, 750.000 €, 1.000.000 €
Cyber-Eigenschadenversicherung Wahlweise 100.000 Euro bis zu 1.000.000 Euro pauschal für alle Deckungsbausteine Wahlweise 250.000 €, 500.000 €, 750.000 €, 1.000.000 € oder 2.000.000 € pauschal für alle genannten Punkte. 100.000 €, 250.000 €, 500.000 € Je nach Vereinbarung 250.000 € bis 5 Mio. € pauschal für alle genannten Punkte.
Vermögensschäden bei Betriebsunterbrechung / Ertragsausfall
Mehrkosten für die provisorische Aufrechterhaltung oder zur Beschleunigung der Wiederherstellung des Betriebes nein
Rekonstruktionskosten und Wiederherstellungskosten von Daten und Software 100.000 €, 250.000 €, 1.000.000 €
Aufwendungen vor Eintritt des Versicherungsfalls 10.000 €, 25.000 €, 50.000 €
Bußgelder wg. Datenschutzverletzungen 10.000 €, 50.000 €, 100.000 € nein
Telefonkosten bei Missbrauch der digitalen Telefonanlage durch Dritte über Zusatzbaustein Cyberdiebstahl 5.000 €, 10.000 €, 20.000 € nein
Individuelle Zusatzleistungen / Bausteine gegen Mehrbeitrag
Vertrauensschaden Betrugsmasche: Fake President, Datenlöschung, Datenmissbrauch Ja, optionaler Baustein Cyber-Vertrauensschaden Nein Optional Nein
Cyberangriffe durch ausgeschiedene Mitarbeiter Nein Nein Optional Nein
D&O-Absicherung. Spezieller Haftpflichtschutz für die Geschäftsführung und Führungskräfte Nein Nein Optional Nein
E-Payment. Schutz bei Verletzung von PCI-Standards im elektronischen Zahlungsverkehr Nein im Basisprodukt enthalten Optional im Basisprodukt enthalten
Rechtshilfe im Cyber-Spionagefall Ja, optionaler Baustein Cyber-Haftpflicht Nein Optional Nein
Übernahme der Ermittlungskosten bei Spionageverdacht Nein Nein Optional Nein
Cyber-Diebstahl Ja, optionaler Baustein Cyber-Vertrauensschaden Optional im Basisprodukt enthalten Nein
Betriebsunterbrechung durch Cloud-Ausfall Ja, optionaler Baustein Cyber-Betriebsunterbrechung Optional Nein Nein
Freistellung von Schadenersatzansprüchen aufgrund rechtswidriger digitaler Kommunikation Nein Nein im Basisprodukt enthalten im Basisprodukt enthalten
Freistellung von Schadenersatzansprüchen aufgrund nicht erfolgter Vertragserfüllung Nein Optional im Basisprodukt enthalten Nein
Freistellung von Schadenersatzansprüchen aus Verzögerung der Leistung (z.B. Lieferverzug) Nein Optional im Basisprodukt enthalten Nein
Cyber-Lösegeldforderungen o. Erpressung Ja, optionaler Baustein Cyber-Erpressung im Basisprodukt enthalten Nein als Deckungserweiterung möglich
Vertragsstrafen wegen der Verletzung von Geheimhaltungspflichten Ja, optionaler Baustein Cyber-Haftpflicht im Basisprodukt enthalten Nein Nein
Allgemeine Regelungen / Vertragliche Regelungen
Nachhaftung nein 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre
Vorrangige Versicherung Ja Ja Ja Ja
Rückwärtsdeckung Ja, außer der Verstoß war vor Vertragsabschluß bereits bekannt unbegrenzt Gemäß Vereinbarung unbegrenzt
Stand-alone-Produkt (kann allein abgeschlossen werden) Ja Ja Ja Ja
Betriebssitz VN Deutschland oder Österreich Deutschland oder Österreich Deutschland Deutschland
Kündigungsfrist 1 Monat zum Ende der laufenden Versicherungsperiode. 1 Monat zum Ende der laufenden Versicherungsperiode. Teilkündigungen einzelner Module möglich 3 Monate zum Ende der laufenden Versicherungsperiode 3 Monate zum Ende der laufenden Versicherungsperiode
Zahlungsweise Vierteljährlich, Halbjährlich, Jährlich Monatlich, Vierteljährig, Halbjährlich, Jährlich
Rechnung ist nur bei jährlicher Zahlweise möglich. Ansonsten SEPA.
Jährlich Monatlich, Vierteljährig, Halbjährlich, Jährlich
Geltungsbereich Weltweit Weltweit (USA oder Kanada nur wenn der Umsatz nicht mehr als 25% vom Gesamtumsatz bzw. max. 500.000 € nicht übersteigt.) Weltweit nach deutschem oder europäischem Recht. Optionale Vereinbarung eines anderen Landesrechts (ausgenommen USA und Kanada ist möglich) Weltweit, exklusive Ansprüche vor Gerichten in den USA und Kanada und der Beauftragung externe Dienstleistern außerhalb des EWR
Laufzeit Mind. 1 Jahr, verlängert sich stillschweigend, wenn nicht 1 Monat vor Ablauf gekündigt wird. Mind. 1 Jahr, verlängert sich stillschweigend, wenn nicht 1 Monat vor Ablauf gekündigt wird. Mind. 1 Jahr, verlängert sich stillschweigend, wenn nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt wird. Mind. 1 Jahr, verlängert sich stillschweigend, wenn nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt wird.
Leistungs-Update-Garantie Nein Nein Ja Nein

Der oben dargestellte Cyber-Versicherung-Vergleich ist in kurzer, übersichtlicher Form und nicht abschließend dargestellt. Detaillierte Angaben finden sie in den jeweiligen Leistungsbeschreibungen der Anbieter und in den aktuell zugrundeliegenden Versicherungsbedingungen. Informationen und Versicherungsbedingungen zu Tarifen Dritter, die über Versicherungsmakler Rosanowske GmbH & Co. KG nicht angeboten werden, erhalten Sie auf der Website des Drittanbieters bzw. können Sie dort anfordern. Auch wenn alle Angaben sorgfältig recherchiert wurden, übernimmt der Verfasser/Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit oder Aktualität der hier gemachten Angaben.