Advanced Persistent Threar

Übersetzt bedeutet APT fortgeschrittene oder andauernde Bedrohung. Es handelt sich hierbei um einen komplexen und zielgerichteten Cyber-Angriff auf vertrauliche Daten von Unternehmen und Behörden. Dazu werden gezielt Schwachstellen in Programmen ausgenutzt, um in Computersysteme einzudringen ohne dabei erkannt zu werden. Ziel des Angriffs ist es, so lange wie möglich im Rechnersystem zu bleiben, um möglichst tief in lokale IT-Strukturen vorzudringen, um sensible Daten auszuspionieren oder anderweitig Schaden zu verursachen.

Datum der letzten Änderung: 07.09.2018


Begriffe aus dem Index: A