Application Programming Interface

Application Programming Interface wird auch mit API abgekürzt und heisst übersetzt: Anwendungs-Programmierschnittstelle. APIs fungieren als Datenübermittler. Mit ihrer Hilfe können Daten zwischen Webseiten und Programmen ausgetauscht werden. APIs vereinheitlichen die Datenübergabe zwischen Programmteilen und Modulen und übersetzen komplizierte Computersoftware in Maschinensprache. Sie sind somit für verschiedene Komponenten lesbar und leicht zu warten.

Datum der letzten Änderung: 07.09.2018


Begriffe aus dem Index: A