Identitätsdiebstahl

Ein Identitätsdiebstahl liegt vor, wenn sich ein unbekannter Dritter illegalen Zugang zu den personenbezogenen Daten einer natürlichen Person verschafft. Zu personenbezogenen Identifizierungsdaten zählen zum Beispiel Benutzernamen und Passwörter, Bank- und Kreditkarteninformationen.

Datum der letzten Änderung: 07.09.2018


Begriffe aus dem Index: I