Keylogger

Mit dem Begriff Keylogger wird eine Hard- oder eine Software bezeichnet, die es ermöglicht, Tastatureingaben eines Users zu protokollieren. Die Aufzeichnungen erfolgen für den Nutzer völlig unbemerkt. Je nach Variante des Keyloggers lassen sich mit solch einem Tastaturprotokoll alle Nutzereingaben entweder komplett oder selektiv rekonstruieren und vertrauliche Informationen wie Anmeldepasswörter, PINs, vertrauliche Daten, Zugangsdaten oder Kreditkartennummern herausfiltern.

Datum der letzten Änderung: 07.09.2018


Begriffe aus dem Index: K