Spear-Phishing

Spear-Phishing ist eine heimtückische Betrugsmethode per E-Mail. Ziel dieses Cyberangriffs ist es, Zugang zu vertraulichen Daten zu erhalten. Spear-Phishing funktioniert wie ein Phising-Angriff, jedoch viel raffinierter. Bei üblichen Phishing-Angriffen werden wahllos E-Mails mit schädlichen Links versendet. Beim Spear-Phishing werden die Empfänger zuvor gezielt ausgewählt. Die E-Mails haben den Anschein, sie seien von einer vertrauenswürdigen Quelle verschickt worden. Der Versender verwendet jedoch bekannte Absendernamen und gibt sich als Freund, Geschäftspartner oder Dienstleister aus. Die Glaubwürdigkeit ist in diesem Fall weitaus höher. In der Mail wird der Empfänger gebeten, auf einen bösartigen Link zu klicken. Was er nicht weiß. Er wird auf eine gefälschte Website geleitet, die voller Malware steckt.

Datum der letzten Änderung: 19.11.2018


Begriffe aus dem Index: S